Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund
Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund 

=> Geierlaybrücke & Geierlayschleife <=

Kurzfacts :

  • Wegstrecke komplett => 8,0 km

unterteilt in :

  • Zuwegung zur Brücke => 1,5 km
  • Brückenüberquerung  => 360 m
  •  Geierlayschleife => 6,1  km

 

Start.- & Endpunkt :

  • 56290 Mörsdorf
  • Parkplätze // Besucherzentrum

An.- & Abreise per Auto :

bis 56290 Mörsdorf // Kastelaunerstraße 23 // kostenpflichtige Parkplätze ab Besucherzentrum Geierlay sind ausgewiesen

An.- & Abreise Bahn & Bus :

ÖPNV der VRM-Buslinien - im Sommerhalbjahr fährt der FreizeitBUS Linie 631 ab 56288 Kastellaun

Die => Geierlaybrücke <= umfasst eine Länge von 360 Meter und befindet sich 100 Meter über den Abgrund

Ein ganz besonderes Erlebnis , vorallem für mich da ich eigentlich echt mega Höhenangst habe

Ich bin ziemlich stolz auf mich , das ich mich meiner Angst gestellt habe und die

Hängeseilbrücke überquert habe , sozusagen mein #Microabenteuer

 

 

Die => Geierlaybrücke <= befindet sich im Hunsrück-Örtchen Mörsdorf

Parkplätze sind für alle Wanderverrückten ausgeschildert

 

 

Der 1,5 Km lange Zuweg ( ab Besucherzentrum Mörsdorf ) zur => Geierlaybrücke <= führt über einen befestigten Weg entlang der Wiesen & Felder von Mörsdorf

Brückenkopf und Zugang !!

 

Hier hatte ich schon ein wenig zittrige Knie , aber als ich dann erstmal auf der Brücke stand , war die Angst verschwunden - ich war so voller Adrenalin und hatte mächtig Spaß :D

Auf der Brücke !!

 

Wie Ihr seht war ich übrigens nicht allein unterwegs <3

Ich freue mich wirklich das ich diese Challenge angenommen & gemeistert habe

 

 

 

 

Ausblick von der Brücke

Die Freude wenn man die doch recht schaukelnde Hängeseilbrücke überquert hat ist einfach mega 

Adrenalin pur !!

Am anderen Ende trifft man auf viele meist glückliche Gesichter :-)

=> Geierlayschleife <=

 

 

Nachdem wir die Brücke verlassen hatten  machten wir uns auf zur 6,4 Km langen

Geierlayschleife  die ein Teil des

=> Saar-Hunsrück Steig <= ist

Der Wanderweg der Geierlayschleife führt über schöne Waldwege , vorbei an Täler mit Tannen und Mischwälder und romantischen plätschernden Bachläufen

 

Einstieg in den Wanderweg und Ansicht unter der Brücke

 

 

 

 

Durch den Wald führt der Wanderweg über teils breite Waldwege aber auch über schmale Waldpfade die es zu überwinden gilt

Im Bachtal des Nochelsbach

Als Teil des => Saar-Hunsrück Steig <= sind einige Passagen des Weges etwas anspruchsvoller , allerdings im Vergleich mit anderen Wanderwegen als einfach einzustufen

 

Allerdings festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind trotz allem erforderlich

 

 

 

 

 

Nach 6.4 Km endet der Rundweg der Geierlayschleife am Ausgangspunkt der Brücke und führt zurück nach Mörsdorf zum Parkplatz

 

Ein sehr schöner Ausflug

Fazit :

 

Leider gab es in Mörsdorf keine schöne Einkehrmöglichkeit nach der Wanderung

Das einzige Cafe des Ortes war geschlossen und die Gastwirtschaften hielten nicht genug Sitzplätze im Außenbereich bereit , schade !!


Als erfahrene Wanderer hatten wir natürlich genug Proviant dabei !!

 

Hundetauglichkeit : Als allererstes vorweg - bitte zwingt Eure Hunde nicht über die Brücke !!

 

Weil die Hängeseilbrücke doch mehr " wackelt " als ich angenommen haben sollte der Hund keinesfalls ängstlich sein & keine Höhenangst haben 

Die => Geierlaybrücke <= ist eine Herausforderung für Mensch & Tier

Hier muss jeder Hundebesitzer selbst einschätzen können was er seinem Vierbeiner zu muten kann & will

 

Der Wanderweg der  Geierlayschleife ist gut mit Hund machbar - hauptsächlich Waldweg

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Wanderblog // Reiseblog // Wanderblog mit Hund - Hundewanderblog