Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund
Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund 

Der Hunsrück ist der südwestlichste Teil des linksrheinischen Schiefergebírge

Es zählt zu den ältesten Mittelgebirgen in Deutschland

 

Der größte Teil des Hunsrück liegt in Rheinland Pfalz und geringe Teile im Saarland

 

Wandern im Hunsrück  bedeutet wandern auf geschichtsträchtigen regionalen Wanderwegen und atemberaubenden Traumschleifen

Desweitern glänzt er mit dem Rheinburgenweg & dem Saar-Hunsrück Steig

Egal ob zu Fuß mit Hund oder zu Pferd - mein Herz schlägt für den Hunsbuckel

=> Geierlaybrücke & Geierlayschleife <=

Ich hab's getan !! Jippie !!

Trotz Höhenangst hab ich die

Geierlay-Hängeseilbrücke in Mörsdorf bezwungen !!

Tschakka  !!

Deshalb kommt mit auf meinen super Trip zur

=> Geierlaybrücke & Geierlayschleife <= ....

=> Erzweg & Rheinfelsschleife <=

Heute bin ich mit Whisper auf dem  geschichtsträchtigen => Erzweg <= & der

=> Rheinfelsschleife <= unterwegs gewesen

Ich liebe die traumhaften regionalen Wanderweg

Also kommt mit in den Hunsrück ....

=> Mühlenweg <=

Whisper & ich haben mal wieder den

Hunsrück unsicher gemacht

Entlang des historischen => Mühlenweg <= durchstreiften wir das Gründelbachtal ,

,das Heimbachtal und genoßen herrliche Aussichten ins obere Mittelrheintal


Oh , Du schöner Hunsrück ....

=> Saar-Hunsrück Steig <=

Der Saar-Hunsrück Steig ist ein

410 km langer Fernwanderweg

Beginnend im saarländischen Perl an der

Mosel schlängelt er bis in den Hunsrück und endet in Boppard im oberen Mittelrheintal

 

In Boppard mündet der Saar-Hunsrück-Steig

in den Rheinburgenweg ....

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wanderblog // Reiseblog // Wanderblog mit Hund - Hundewanderblog