Sylvia's Naturally Heart > Wanderblog mit Hund <
Sylvia's Naturally Heart > Wanderblog mit Hund <

>> Erste Hilfe >> HUND <<

Je nach Verletzung ist die >> Erstversorgung << vor Ort wichtig , dies erspart jedoch in dringenden Situationen nicht den Gang zu einem Tierarzt !!

 

Um im >> Notfall << schnell und sicher handeln zu können , ist es wichtig sich im Vorfeld zu informieren & vorzubereiten

 

So steht einer entspannten Wanderung nicht's im Wege !!

 

Vorweg ist es wichtig das sich Ihr >> Hund << egal in welcher Lage an allen Köperteile anfassen und berühren läßt !!

Gerade wenn >> Gefahr im Verzug << ist , ist dies von aller größter Wichtigkeit

 

Sollte Ihr Hund damit Probleme haben , ist ein

>> Medical Training << im Vorfeld ratsam

 

 

 

 

 

Notfall Apotheke >> Hund <<

Für alle Verletzungen & blutende Wunden ( Schnittverlertzungen , Bisse  Risse ) gehört Verbandsmaterial in die

>> Hunde-Apotheke <<

 

Dazu gehören :

 

>> Mullbinden 

>> Selbsthaftende Verbände >> Wundkompressen

>> Verbandswatte

>> Klebeband

Einige medizinische Instrumente sollten in jedem Hunde-Haushalt vorhanden sein

 

Und auch auf jeder Wanderung gehören sie mit in die Reiseapotheke :

 

>> Schere

>> Krallenschere

>> Pinzetten

>> Zeckenzange

>> Fieberthermometer

>> Einweg-Handschuhe

>> Einmalspritze ( zum säubern von Wunden , zum Dosieren von Salbe oder Medikamenten )

>> Ohrenstäbchen ( zum Reinigen von Wunden und zum Auftragen von Salben )

>> Holzspatel ( zum Auftragen von Salben , zum Fixieren )

Sollte der Hund täglich Medikamente nehmen müssen sind dies selbstverständlich mitzunehmen !!

 

Zusätzlich :

 

>> Wund & Desinfektionsspray

>> Wundsalbe

>> Zinksalbe

>> Hirschtalg ( zur Pflege der Pfoten )

 Diese benutze ich auch schon einige Tage vor der Wanderung )

>> Durchfallmittel ( je nach Länge der Wanderung 

z.B.: >> Heilerde <<

>> Homöopathika ( gegebenfalls )

Tolle Tipps gibt's auch hier >> http://www.erste-hilfe-beim-hund.de/