Sylvia's Naturally Heart > Wanderblog mit Hund <
Sylvia's Naturally Heart > Wanderblog mit Hund <

>> Wandern mit Hund in den Bergen <<

 

 

Wandern mit >> Hund in den Bergen << und das durchqueren von >> Kuh Weiden <<

Ein sehr emotionales Thema welches in letzter Zeit immer wieder die Gemüter erhitzt und sehr kontrovers diskutiert wird

 

Auch ich bin mit den Hunden gern in den Bergen unterwegs , aber bevor es los geht gibt es einiges zu beachten !!

Obwohl meine Hunde >> Pferde , Kühe & Ziegen << durch den täglich Umgang kennen , versuche ich dennoch wenn ich mit >> Hund in den Bergen << unterwégs bin , so gut es geht die Weiden mit Kühen und insbesondere die >> Mutterkuh Herden << zu umgehen

Wenn möglich fahre ich auch gerne vor oder nach dem >> Almauftrieb bzw. Almabtrieb << in die Berge , so kann ich dann ganz entspannt unseren >> Bergtouren << entgegen sehen

Sollte es sich dennoch nicht vermeiden lassen und es müssen Weiden durchquert werden gelten folgende goldene Regeln für die Begegnung mit dem Weidevieh :

>> KEIN Kontakt zu den >> Weidetieren << nicht streicheln oder füttern

 

>> Wanderwege auf den Almwegen & Weiden nicht verlassen

 

>> Im Weidegebiet der Herden ruhig verhalten und das Weidevieh aufmerksam beobachten

 

>> Hunde nah beim Hundehalter an der Leine führen und unter Kontrolle halten

 

>> Bei drohender Gefahr >> HUNDE ABLEINEN << und ruhig bleiben !!

 

Hunde sind im Gegensatz zum Mensch meist schnell genug um einem möglichen Angriff der Kühe auszuweichen

Dadurch wird das Weidevieh meist auch vom >> Hundehalter << abgelenkt , sodass dieser die Gefahrenzone langsamen Schrittes verlassen kann 

 >> Dabei gilt den Weidetieren nicht den Rücken zuzukehren << !!

Und hier kommt dann auch wieder das >> Hundetraining << ins Spiel

Sollte der Hund abgeleint werden müssen um sich aus der Gefahrenzone bringen , ist ein

>> sicherer Rückruf << ganz wichtig um den Hund danach wieder wohlbehalten zu sich zurück rufen zu können

Text & Bild unterliegen dem Copyright

Jedwede Verwendung von Text , Textzeilen & Bildmaterial sind untersagt und wird bei Nichtbeachtung strafrechtlich geahndet