Wanderin & Wanderhund mit der Leidenschaft für kleine & große Abenteuer Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund
Wanderin & Wanderhund mit der Leidenschaft für kleine & große Abenteuer            Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund 

=> Hundegeschirr  und - oder  Halsband <= ??

( enthält => Verlinkung & Werbung der Fa. anny-x.de <= )

Bevor die Frage geklärt wird welches Hundegeschirr ist das richtige für meinen Hund

erstmal zum Thema welches die Hundenation spaltet.

Nämlich was ist für den Hund besser Hundegeschirr oder Halsband ??

 

Kein Thema wird so heiß und vehemet diskutiert wie diese Frage.

 

Aus meiner Sicht als Tierphysiotherapeutin & Hundetrainerin plädiere beim normalen Gassigang , sowie auch beim Wandern mit Hund , ganz klar zum Hundegeschirr und das aus mehreren Gründen.

 

Allen voran die gesundheitlichen Aspekte !!

 

Nicht immer ist gewährleistet das der Hund nicht in der Hundeleine hängt und zieht ,

was zur Folge hat das der Kehlkopf des Hundes eingeschnürt wird , was wiederum Auswirkungen z.B. auf die Schilddrüse des Hundes haben kann.

 

Zum anderen werden bei Zug ins Halsband die Strukturen der

=> Hals.- & Brust.- Wirbelsäule <= massiv beansprucht & gefordert.

Dies führt unweigerlich zu Schmerzen & Verspannungen in der Muskulatur und deren Strukturen - ( Sehnen , Bänder ) 

 

Ein weiterer eben genauso wichtiger Aspekt ist das Thema Sicherheit - die mit einem

Halsband vorallem bei Angsthunden & Tierschutzhunden einfach nicht gewährleistet ist , denn ein Halsband ist nicht ausbruchsicher.

Täglich finden sich Suchmeldung von entlaufenen Hunden die aus den unterschiedlichsten Gründen aus dem Halsband geschlüpft sind.

 

Besonders Angsthunde und Tierschutzhunde sollten Doppelgesichert oder mit einen Sicherheitsgeschirr geführt werden.

 

Schlussendlich muss jeder Hundehalter für sich selbst entscheiden was der Hund nun trägt Hundegeschirr oder Halsband , aber stets gilt die Devise Safety first !!

 

*Meine Hunde tragen übrigens neben Ihrem passgenauen Hundegeschirr auch immer ein

Halsband an woran die Hundemarke & Tassomarke befestigt ist* -

Aber welches Geschirr ist denn nun das richtige ??

Hundegeschirre gibt es in verschiedenen Arten , Größen , Formen & Farben

Die bekanntesten sind wohl die :
Norwegergeschirre , Y-Geschirre , Sicherheitsgeschirre , Sattelgeschirre

 

Die Auswahl ist oft unüberschaubar groß und das richtige Geschirr zu finden schwierig.

 

Gerade auf längeren Wanderungen , muss das Hundeeschirr optimal passen.

Es darf weder zu eng , noch zu weit sein , darf nicht scheuern , darf die Schulterfreiheit nicht einschränken , und muss ausbruchsicher sein.

Was meine Hunde tragen !!

Whisper mit dem Brustgeschirr Fun in schwarz / pink  der Firma anny-x 

Meine Hunde tragen neben einem extra angefertigen passgenauen

Sicherheitsgeschirr von => Care4dox <= die Hundegeschirre der Firma => anny-x <=

 

Ich hab in meinem Hundehalter-Leben schon einige  Hundegeschirre ausprobiert. 

 

Nach langem Suchen haben mich persönlich die Hundegeschirre von Care4dox und die Hundegeschirre der Firma anny-x am meisten überzeugt.

 

Saubere Verarbeitung , gute Passform , optimale Polsterung , gute Verschnallung

und nicht zuletzt der super Service bei allen Fragen rund um das Thema

Ausrüstung für Hund & Hundehalter -

 

Schaut gerne mal in deren Shop vorbei : https://care4dox.de/ und https://annyx-shop.de/

 

Übrigens als Hundephysio Therapeutin & Hundetrainerin schaue ich mir auch immer die

Ausrüstung von meinen vierbeinigen Patienten & Kundenhunden an. 

 

Sicherlich findet Ihr in Eurer Nähe ein/e Kollege/in die Euch dahin gehend gerne berät.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Wanderblog // Reiseblog // Wanderblog mit Hund - Hundewanderblog