Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund
Sylvia's-Naturally-Heart - Wanderblog mit Hund 

Reiseziel => Ungarn <=  mit Hund

Kurzfacts : ( Stand : 2019 )

Hauptstadt : * Budpest

Amtssprache : * Ungarisch

Währung : * Forint ( HUF )

Einwohnerzahl :

  • 9.7772.756 

Bevölkerungsdichte :

  • 106 Einwohner pro Km² 

Zeitzone :

  • UTC +1 MEZ
  • UTC +2 MEZ ( März - Oktober )

Rund um den Balaton - und die wichtigsten Fact's !!

Der ungarische Balaton oder zu gut Deutsch der Plattensee ist wohl der bekannteste Binnensee in Ungarn so wie weit über dessen europäischen Grenzen hinaus !!

Der 79 km lange & im Mittel 7,8 km breite Steppensee im Westen von Ungarn ist einer der bedeutesten Seen in Mitteleuropa

Bei der Halbinsel Tihany beträgt die Breite des See gerade mal 1,3 km

Die Gesamt-Seefläche beträgt ca. 594 km² ( Stand : 2018 )

Der Wasserstand des Balaton wird durch seinen Zu.- & Abfluss , durch Niederschlag , Verdunstung sowie durch die Wasserstandsreglung der Schleuse-Sio` geregelt

 

Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt ca. 3,20 Meter - an seiner tiefsten Stelle misst der Balaton / Plattensee ca. 12,5 Meter

Höhe über dem Meeresspiegel : 104 Meter

Aktivtourismus

Rund um den Balaton finden sich neben einer grandiosen Landschaft und urigen Dörfer , vielfältige Wanderrouten und ein fabelhaftes Radwegenetz , welche es allesamt zu entdecken gilt

 

Im Hinterland laden schöne Weingärten zum verweilen und bestaunen ein

Unser Trip's am & um den => Balaton <=

Unser " Basecamp " schlugen wir in Balaton-Máriafürdö ( auf Deutsch : Marienbad ) auf !!

Balaton-Máriafürdö ist eine gerade in den Sommermonaten eine recht quirligen aber dennoch idyllische Gemeinde die im Kreis Marcali liegt , genauer gesagt im => Komitat ( Verwaltungsbezirk ) Somogy <= am Südwestufer des Balaton

 

Direkt angrenzende liegt der Nationalpark des Kleinen Balaton , dieser zählt zu den größten naturbelassenen Sumpfgebieten und Vogelparadiesen in Mitteleuropa !! 

Also genau das richtige für mein Naturally-Heart !!

Unser " Basecamp " war übrigens ein schickes Ferienhaus mit Garten in unmittelbarer Nähe zum Plattensee - es war traumhaft morgens im Garten zu frühstücken und dabei die Aussicht auf den See genießen zu können , des Abends vergraulten uns die Herrscharren von Stechmücken zwar schon mal den Spaß allerdings der Sonnenuntergang und der glutrote Himmel über dem See entschädigte dafür wieder voll und ganz :-)

Von unserem hübschen Habitat machten wir uns also täglich auf und erkundeten entweder zu Fuß oder per Roadtrip die Gegend & Wanderwege am & um den herrlichen See

Der Segelboothafen von Balaton-Máriafürdö

 

Angelegt wurde der Hafen - in dem mehr als 80 Segelboote Platz finden - in einem Entwässerungskanal der von Marcali bis Máriafürdö führt !!

Rechts & links laden die steinernen Molen die bis in den Plattensee hineinragen zum schlendern & spazieren ein

Städtetrip's

Unsere Ziele rund um den Balaton waren zu Beispiel die Städtchen Balatonkenese , Revülöp & Kezthely

Wir waren natürlich wie sollte es anders sein mit unseren Vierbeiner im Ungarn-Urlaub !!

Hundeurlaub in Ungarn - die wichtigsten Fact's auf einen Blick !!

Damit Ihr mit Eurem Vierbeiner gut vorbereitet in den Urlaub nach Ungarn starten könnt beantworte ich Euch nachfolgend die wichtigsten Fragen !!

Wann ist die beste Jahreszeit um mit Hund nach Ungarn zu reisen ?

 

Die beste Jahreszeit um mit Hund nach Ungarn zu reisen ist der Frühling & der Herbst , die Sommermonate können sehr heiß & Stechmücken reich werden

Welche Impfungen braucht mein Hund in Ungarn ?

 

Pflichtimpfungen : Tollwut Impfung

Empfohlen Impfungen : Zeckenimpfung gegen Borreliose

( zwischen April & Oktober ist ein wirksamer Zeckenschutz dringend empfohlen )

 

Euer Tierarzt berät Euch dahin gehend sicher gerne

Leinen & Maulkorb Pflicht

 

An öffentlichen Orten und in Städten muss der Hund grundsätzlich an einer Leine geführt werden

 

Grundsätzlich herrscht in Ungarn " eigentlich " Maulkorb Pflicht , aber wir haben die Erfahrung gemacht das es je nach Gebiet auch reicht den Maulkorb mit zuführen

 

Mittlerweile gibt es in Ungarn aber wirklich tolle Hundestrände , Hundespielplätze und schöne Auslaufgebiete

Das Baden von Hunden im & am Balaton ist allerdings strengstens verboten !!

Einreisebestimmungen für den Vierbeiner

Wenn Ihr mit Eurem Vierbeiner nach Ungarn reisen möchtet gelten folgende Einreisebestimmungen :

 

1. Du darfst Rasseunabhängig mit allen Rassen ins Land einreisen

( eventuelle Änderungen beachten !! )

2. Die Agressivität & Gefährlichkeit eines Hundes wird in Ungarn je nach dessen individuellen Verhaltensweisen beurteilt

 

=> gültige Tollwut Impfung

=> gültiger EU-Heimtierausweis

=> der Hund muss mit einem Mikrochip kennzeichnet sein

 

Tipp : Eine Hundehalterhaftpflicht wird dringend empfohlen !!

Was tun im Krankheitsfall ?

 

Neben dem obligatorischen => Erste Hilfe Set <= was auf keiner Wanderung & Reise fehlen sollte finden sich fast in jedem Bezirk Tierärzte = állatorvos

 

Im Fall der Fälle hilft der VET-Finder einen passenden Tierarzt / Tierklinik zu finden :

=> https://vetfinder.mobi/ <=

Dies & Das - rund um den Urlaub mit Hund

 

Nicht vergessen Hundemarke & registrierte Tassomarke am Halsband zu befestigen

Außerdem ist es sinnvoll eine Marke mit Telefonnummer von Frauchen / Herrchen am Halsband anzubringen

Auch ein Adressanhänger mit der Urlaubsanschrift kann von Vorteil sein

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wanderblog // Reiseblog // Wanderblog mit Hund - Hundewanderblog